Logo von Weisflog.net | Bilddatenbank der Fotografen
Seite drucken
Die ursprüngliche Abfrage steht nicht (mehr) zur Verfügung. Vielleicht haben Sie das geöffnete Browser-Fenster einige Zeit nicht genutzt (z.B. nach einem Ruhezustand Ihres Systems)? Dann schließen Sie zunächst dieses Fenster und aktualisieren Sie die Bild-Übersicht.
Oder haben Sie diese Seite über eine Suchmaschine erreicht? Um weitere Inhalte zu finden, rufen Sie die Startseite des Bildarchivs auf.
Logo von Weisflog.net | Bilddatenbank der Fotografen
Druckansicht: Bild 1591870514 aus dem Bildarchiv Weisflog.net | Bilddatenbank der Fotografen.
Kontakt: +49 171 625 46 57 oder mail@weisflog.net
Vorschau für Bild-ID #1591870514

Strukturwandel - Industriepark Schwarze Pumpe

Strukturwandel in der Lausitz

DEU/Brandenburg/Schwarze Pumpe (Copyright © Rainer Weisflog +49171/6254657) Der Industriepark Schwarze Pumpe, auf der Landesgrenze Brandenburg/Sachsen, soll weiter ausgebaut werden um so den Strukturwandel in der Lausitz zu beschleunigen. Für die neuen Ansiedlungsflächen wollen in den kommenden drei Jahren Sachsen und Brandenburg gemeinsam mit dem Bund 100 Millionen Euro investieren. Damit können kurzfristig auch Industriebrachen des ehemaligen Gaskombinats Schwarze Pumpe saniert, das heißt ... alte Gebäude abgerissen, Altlasten beseitigt und Straßen neu gebaut werden. Darüber hinaus soll der Industriepark im südlichen sächsischen Teil um 200 Hektar erweitert werden. An dem einstigen Braunkohleveredlungsstandort sind derzeit 117 Gewerbe- und Industrieunternehmen mit mehr als 4.500 Beschäftigten ansässig. Mit mehr als 2.000 neuen Jobs am Standort Schwarze Pumpe wird gerechnet. Im Vordergrund stehen die Verladetürme für Braunkohlenstaub, dabinter die letzte Brikettfabrik der Lausitz, am Horizont das neue Kraftwerk Schwarze Pumpe. (CREDIT/Copyright (c): Rainer Weisflog /Contakt: E-Mail: Foto@Weisflog.net ; Tel. +490355/824499; Weitere Infos und AGB auf: www.rainer-weisflog.de)
DEU/Brandenburg/Schwarze Pumpe (Copyright © Rainer Weisflog +49171/6254657) Der Industriepark Schwarze Pumpe, auf der Landesgrenze Brandenburg/Sachsen, soll weiter ausgebaut werden um so den Strukturwandel in der Lausitz zu beschleunigen. Für die neuen Ansiedlungsflächen wollen in den kommenden drei Jahren Sachsen und Brandenburg gemeinsam mit dem Bund 100 Millionen Euro investieren. Damit können kurzfristig auch Industriebrachen des ehemaligen Gaskombinats Schwarze Pumpe saniert, das heißt ...


Ort:
Schwarze Pumpe, Brandenburg (Germany)

Fotograf:
Rainer Weisflog

Aufnahmedatum:
27.05.2020
Stichwörter:
Nur für angemeldete Benutzer!

Copyright:
© Rainer Weisflog

Nutzungshinweise:
MR:N ; Lizenzpflichtig nach MFM oder Vereinbarung Belegexemplar bitte unaufgefordert zusenden, IPTC-Daten nach Paragraf 95c UrhG rechtlich geschuetzt, nicht entfernen ! Quellenangabe nach Parag.13 UrhG notwendig, Originaldatei mindestenns 60 MB,

Dateiname:
SchPumpe_0928P.jpg

Größe:
8271 x 5755 Pixel (3.32 Mb)

70 x 48.7 cm (300 dpi)
291.8 x 203 cm (72 dpi)

Kamera:
FC6310

Position:
N = 51.5186°    E = 14.3566°

Alle Bilder liegen auf Anfrage auch noch in höherer Auflösung vor! Bitte schauen Sie dazu in die Angabe Originaldateigröße, in die Bildinformationen.