Logo von Weisflog.net | Bilddatenbank der Fotografen
Seite drucken
Die ursprüngliche Abfrage steht nicht (mehr) zur Verfügung. Vielleicht haben Sie das geöffnete Browser-Fenster einige Zeit nicht genutzt (z.B. nach einem Ruhezustand Ihres Systems)? Dann schließen Sie zunächst dieses Fenster und aktualisieren Sie die Bild-Übersicht.
Oder haben Sie diese Seite über eine Suchmaschine erreicht? Um weitere Inhalte zu finden, rufen Sie die Startseite des Bildarchivs auf.
Logo von Weisflog.net | Bilddatenbank der Fotografen
Druckansicht: Bild 1565521220 aus dem Bildarchiv Weisflog.net | Bilddatenbank der Fotografen.
Kontakt: +49 171 625 46 57 oder mail@weisflog.net
Vorschau für Bild-ID #1565521220

Wilde Möhre Festival

DEU/Brandenburg/Drebkau-Casel (Copyright © Paul Weisflog +49171/6254657) Wilde Möhre Festival in Brandenburg - Fünf Tage gelebte Utopie in Drebkau: Zum Festival "Wilde Möhre" nahe Drebkau (Spree-Neiße) werden bis zum Sonntag über 5.000 Besucher erwartet. Bei der siebten Auflage des eher links-altervien Festivals stehen erneut zahlreiche Konzerte, Workshops, Kunstperformances ,Vorträge und Workshops zum nachhaltigen Leben auf dem Programm. Im Mittelpunkt steht des alternativen Festivals ... steht die Musik. 90 DJ's und 30 Bands werden auf den sechs Bühnen auftreten. 80 Workshops werden angeboten, es finden auch Filmvorführungen, Lesungen oder Theateraufführungen statt. Das Gelände liegt in Göritz bei Drebkau auf einem alten Tagebaugebiet. Es gehört Ostrock-Legende Arnfried Schobert, besser bekannt unter dem Namen "Der Gelbe Wahnfried". Er lebt dort in einem Haus. Der Rest der riesigen Fläche war verwildert, als Alexander und seine Mitstreiter das Gelände 2013 entdeckten. Sie haben es erschlossen. Mit dem Besitzer teilen sie die Utopie für eine bessere Welt. Die Wilde Möhre ist für sie Spielwiese und Experimentierfeld, fünf Tage lang gelebte Utopie. Neben fünf Floors und zwei Konzertbühnen gibt es auch Yoga und Meditation, das Essen ist vegetarisch, es gibt Workshops zum nachhaltigen Gärtnern und Konsum und Vorträge zu Kryptowährung, Big Data, Rassismus und Feminismus. (CREDIT/Copyright (c): Paul Weisflog /Contakt: E-Mail: Foto@Weisflog.net ; Tel. +490355/824499; Weitere Infos und AGB auf: www.rainer-weisflog.de)
DEU/Brandenburg/Drebkau-Casel (Copyright © Paul Weisflog +49171/6254657) Wilde Möhre Festival in Brandenburg - Fünf Tage gelebte Utopie in Drebkau: Zum Festival "Wilde Möhre" nahe Drebkau (Spree-Neiße) werden bis zum Sonntag über 5.000 Besucher erwartet. Bei der siebten Auflage des eher links-altervien Festivals stehen erneut zahlreiche Konzerte, Workshops, Kunstperformances ,Vorträge und Workshops zum nachhaltigen Leben auf dem Programm. Im Mittelpunkt steht des alternativen Festivals ...


Ort:
Casel, Brandenburg (Germany)

Fotograf:
Paul Weisflog

Aufnahmedatum:
10.08.2019
Stichwörter:
Nur für angemeldete Benutzer!

Copyright:
© Rainer Weisflog

Nutzungshinweise:
MR:N ; Lizenzpflichtig nach MFM oder Vereinbarung; Belegexemplar bitte unaufgefordert zusenden, IPTC-Daten nach Parag. 95c UrhG rechtlich geschützt, nicht entfernen! Quellenangabe nach Parag.13 UrhG notwendig, Originaldatei mindestenns 60 MB, Property Rel

Dateiname:
WildeMoehre_5352.jpg

Größe:
6720 x 4480 Pixel (4.56 Mb)

56.9 x 37.9 cm (300 dpi)
237.1 x 158 cm (72 dpi)

Kamera:
Canon EOS 5D Mark IV

Alle Bilder liegen auf Anfrage auch noch in höherer Auflösung vor! Bitte schauen Sie dazu in die Angabe Originaldateigröße, in die Bildinformationen.