Seite drucken
Ihre Abfrage steht nicht (mehr) zur Verfügung. Sie können nicht mehr im ursprünglichen Suchergebnis blättern.

› Einzelansicht des gewünschten Bildes öffnen

Vielleicht haben Sie das geöffnete Browser-Fenster einige Zeit nicht genutzt (z.B. nach einem Ruhezustand Ihres Systems)? Dann schließen Sie zunächst dieses Fenster und aktualisieren Sie die Bild-Übersicht.

Oder haben Sie diese Seite über eine Suchmaschine erreicht? Dann rufen Sie die Startseite des Bildarchivs auf.

Druckansicht: Bild 1524409220 aus dem Bildarchiv Weisflog.net | Bilddatenbank der Fotografen.
Kontakt: +49 171 625 46 57 oder mail@weisflog.net

Renaissanceschloss Doberlug Kirchhain
Renaissanceschloss Doberlug-Kirchhain
DEU/Brandenburg/Doberlug-Kirchhain (Copyright © Rainer Weisflog +49171/6254657) Auch nach der denkmalgerechten Wiederherstellung vom Renaissanceschloss Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) zur 1.Landesausstellung im Jahr 2014, wird im Museum die preußisch-sächsische Geschichte dominieren. Das Schloss gilt als letzter großer sächsischer Renaissancebau in Brandenburg. Zur Vierflügelanlage gehören auch Gebäude des Klosters Dobrilugk, ältestes Zisterzienserkloster zwischen Elbe und Oder. In ... seiner 400jaehrigen wechselvollen Geschichte hat das Schloß fast ebenso viele Herren wie Bauherren erlebt. Bis 1988 wurde das Schloss noch von der NVA genutzt, dann wurde es für die Landesausstellung "Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft" renoviert und das Umfeld neu gestaltet. Anlass war der 200. Jahrestag des Wiener Kongresses, der 1815 die Neuaufteilung Europas nach den napoleonischen Kriegen festlegte. Die Niederlausitz wurde als Teil der Provinz Brandenburg in den Preussischen Staat eingegliedert, Teile der Oberlausitz gingen in der Provinz Schlesien auf und Doberlug wurde Preussisch. ( Copyright (c): Rainer Weisflog /Contakt: E-Mail: Foto@Weisflog.net ; Tel. +490355/824499; Weitere Infos und AGB auf: www.rainer-weisflog.de)
DEU/Brandenburg/Doberlug-Kirchhain (Copyright © Rainer Weisflog +49171/6254657) Auch nach der denkmalgerechten Wiederherstellung vom Renaissanceschloss Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) zur 1.Landesausstellung im Jahr 2014, wird im Museum die preußisch-sächsische Geschichte dominieren. Das Schloss gilt als letzter großer sächsischer Renaissancebau in Brandenburg. Zur Vierflügelanlage gehören auch Gebäude des Klosters Dobrilugk, ältestes Zisterzienserkloster zwischen Elbe und Oder. In ...


Ort:
Doberlug-Kirchhain, Brandenburg (Germany)

Fotograf:
Nur für angemeldete Benutzer!

Aufnahmedatum:
21.04.2018
Stichwörter:
Nur für angemeldete Benutzer!

Copyright:
© Rainer Weisflog

Nutzungshinweise:
MR:N ; Lizenzpflichtig nach MFM oder Vereinbarung Belegexemplar bitte unaufgefordert zusenden, IPTC-Daten nach Paragraf 95c UrhG rechtlich geschuetzt, nicht entfernen ! Quellenangabe nach Parag.13 UrhG notwendig, Originaldatei mindestenns 60 MB,

Dateiname:
Doberlug_0122.jpg

Größe:
4806 x 3603 Pixel (2.23 Mb)

40.7 x 30.5 cm (300 dpi)
81.4 x 61 cm (150 dpi)
169.5 x 127.1 cm (72 dpi)

Bild-ID:
1524409220

Kamera:
FC6310

Position:
N = 51.6092°    E = 13.545°

Alle Bilder liegen auf Anfrage auch noch in höherer Auflösung vor! Bitte schauen Sie dazu in die Angabe Originaldateigröße, in die Bildinformationen.